Kommen wir heuten zum zweiten Teil unseres Wochenendes in Baden-Württemberg.

Der Samstag war ganz dem Seminar “Leinenhandling & Kreuzungsarbeit gewidmet. Viele Teilnehmer durften feststellen, dass da wesentlich mehr dahinter steckt, als man anfangs vermutet.

Fürs Trockentraining durften die Teilnehmer abwechselnd die Rolle des Hundes übernehmen und wurden an die Leine gehängt :-). Da gab es dann die unterschiedlichsten Rassen – vom gechillten Basset bis hin zum Kamikaze-Labrador.

Alle hatten in ihren unterschiedlichen Rollen viel Spaß, wie man an den Fotos unschwer erkennen kann.

Zum Teilen.

Über den Autor

Markus Burkhardt, kommt ursprünglich aus dem schönen Bayern Land und lebt seit 2012 mit seiner Familie in Kärnten. Nach vielen Jahren in leitender Position von Grossunternehmen im In- und Ausland, hat er als einzigster hauptberuflicher Trail Trainer seine echte Berufung gefunden. Die Ausbildung von Tiersuchhunden für Hunderassen jeden Alters mit und ohne Einschränkung, sowie die Tierrettung stehen an oberster Priorität. 

Neueste Beiträge

Kategorien